Catalina & Co

0-eingang-web

Wegweiser am Museumseingang

Zwischen den Städtchen Ringkøbing im Norden und Skjern im Süden, nahe am Ringkøbing Fjord, also zwischen Wattenmeer und Landstraße 28, steht Dänemarks einziges Flugmuseum. 89 Jahre dänische Luftfahrtgeschichte von 1911 bis zum Jahr 2000. Moderne Hallen mitten in einer Marschenlandschaft, wenn man schon längst denkt ‚da kommt nichts mehr‘. Die Adresse fürs Navi: Lufthavnsvej 1, 6900 Skjern. Eintrittspreise liegen bei 30 Kronen für Kinder (7 – 14), wer älter ist, zahlt 70 Kronen. Die Beschreibungen entstammen den Infotafeln.

15-bs-altertum-web

Dänemarks erstes militärisches Übungsflugzeug mit Einsätzen in den Jahren  1912/1913

B&S war das erste dänische militärische Übungsflugzeug, es wurde 1912/13 verwendet. Das Flugzeug wurde von den beiden B&W Werft-Ingenieuren Berg und Storm konstruiert und bei der Werft B&W gebaut. Der Motor wurde vom ‚Motordoktor‘ Niels Petersen konstruiert. Erster Pilot der B&S war Mechanikermeister Peter Nielsen. Das Flugzeug konnte ein bis zwei Personen tragen. 1914 wurde das Flugzeug dem Zeughausmuseum in Kopenhagen übergeben – von dort ist es ausgeliehen.

14-avron-web

Avro 504N mit Sternmotor

Ebenfalls ausgeliehen vom Zeughausmuseum Kopenhagen ist dieses zweisitzige Trainingsflugzeug. Es wurde aus dem Typ Avro 504K entwickelt, von denen Dänemark 1920 sechs Stück erwarb.1925 wurde ein Avro 504N aus England geliefert und danach wurden drei Stück von diesem Typ in Kopenhagen in Lizenz gebaut. Zwei von den drei 504K wurden mit einem größeren Motor und einem neuen Fahrwerk in 504N modifiziert. Die Flugzeuge wurden auf den Flugplätzen Ringsted und Avedøre eingesetzt.

8-zonensani-web

Ganz aus Holz: Dieses Sanitätsflugzeug Zonen IV diente im März 1945 auch als Kurierflugzeug

Die Zonen IV ist ein Sanitätsflugzeug mit Platz für zwei Patienten auf Tragbahren, zwei Begleitern, einem Pilot und einem Navigator, Die Zonen ist vollständig aus Holz gebaut. Zwei Exemplare wurden 1944 und 1949 produziert für die Rettungsfirma ‚Zone-Redningskorpset‘ (heute FALCK). Die OY-DIZ ‚Folke Bernadotte‘ havarierte im Jahr 1979 und ist für 0,8 Millionen dänische Kronen voll restauriert worden. Die OY-DIZ diente während der Friedensverhand-lungen im März 1945 dem schwedischen Grafen Folke Bernadotte als Kurier-Flugzeug.

11a-lockheed-t-33a

Insgesamt 26 Maschinen des Typs Lockhhed T-33A flogen in den Jahren 1953 bis 1977 für die dänische Luftwaffe

Lockheed T-33A: Im Jahr 1953 wurden die ersten 12 Flugzeuge vom Typ T-33A Silver Star empfangen. Die Flugzeuge wurden während des Waffenhilfsprogramms geliefert. Später kaufte die Luftwaffe weitere 14 Flugzeuge vom Typ T-33A von den USA. Die Flugzeuge wurden zum Schulfliegen, zum Zielfliegen für die CGI-Stationen, zum Kurierfliegen, zum Schlepp-Zielfliegen sowie zum Fliegen mit Ausrüstung zum Messen von radioaktivem Niederschlag verwendet. Der letzte Flug in der Regie der Luftwaffe mit dem Flugzeug vom Typ Lockheed T-33A fand am 17. Mai 1977 statt.

1-sabre-f86-d

Nur die F-86 konnte es im Koreakrieg mit der sowjetischen MiG 15 aufnehmen

Jagdflugzeug F-86D Sabre: Länge 12,29 m, Spannweite 11,64 m, Höhe 4,57m, Höchstgeschwindigkeit 1.070 km/h, Marschgeschwindigkeit 565 km/h, größte Höhe 15.130 m, Reichweite 1.490 km; Bewaffnung 24 „Mighty Mouse“ FFAR-Raketen sowie 2 AIM-98 Sidewinder-Raketen. Mit der F-86 wurden drei absolute Geschwindigkeits-Weltrekorde aufgestellt. Am 26. Juni 1958 wurden die ersten 38 von insgesamt 60 Flugzeugen vom Typ F-86D per Schiff in Nørresundby geliefert. Sie wurden später unter den Staffeln 723 und 726 verteilt.

10-mig15-web

Mikoyan-Gurevich MiG-15bis

Dieser MiG-15 Düsenjäger flog im Jahr 1953 aus Polen zur dänischen Insel Bornholm. Länge 10,1 m, Spannweite 10,1 m, Höhe 3,7 m, größte Höhe 15,500 m,  Höchstgeschwindigkeit 1.075 km/h, Marschgeschwindigkeit 850 km/h; Bewaffnung 2 Maschinengewehre 23 mm, 1 Maschinengewehr 37 mm, 2 Bomben à 100 Kilogramm.

3-catalina3-web

Fachleute bezeichnen die weltweit eingesetzte Catalina als erfolgreichstes Flugboot aller Zeiten

Ein Catalina Flugboot könnte bis zu 17 Stunden fliegen. 1935 war eine solche Maschine erstmals in der Luft. 1940 kam die Serie mit Rädern hinzu. Vor einer Landung auf dem Wasser werden die Pontons vor den Spitzen der Flügel abgesenkt, um die Stabilität zu erhöhen. Dänemark erwarb 1947 die Catalina PBY 5A und 1957 die PBY-6A. Geflogen wurden beide Maschinen vom Geschwader 721, stationiert auf dem Fliegerhorst Værløse. Aufgaben der Catalina waren vor allem Eis-Aufklärung und Krankentransporte in Grönland.

9a-sikorsky-web

Ihre Feuertaufe erlebte die Sikorsky-Staffel im September 1966 beim Untergang der Motorfähre ‚Skagerak‘

Sikorsky S-61 A-1 Sea King, Rotor-Durchmesser 18,90 m, Länge 22,20 m, Höhe 5,62 m, Gesamtgewicht 8.664 kg, Höchstgeschwin-digkeit 267 km/h, Marschgeschwindigkeit 211 km/h, Reichweite 1.389 km, größte Höhe 4.400 m; Motoren: 2 General Electric T58-GE-88 mit jeweils 1.250 PS, später umgerüstet auf zwei T58-GE mit jeweils 1.350 PS

Seit 1965 in der dänischen Luftwaffe, hauptsächlich als Rettungshubschrauber eingesetzt. Am 10. April 1965 kam der erste von insgesamt acht zum Fliegerhorst Værløse. Das Personal der Staffel 722 und der Helikopter erhielten ihre Feuertaufe mit dem Untergang der Motorfähre ‚Skagerak‘ am 7. September 1966. Die fünf S-61 sammelten 69 von 144 an Bord befindlichen Menschen auf. Die Übrigen wurden von anderen Hubschraubern und hinzu eilenden Schiffen gerettet. (Ab 2008 ff. wurden die S-61 ersetzt durch 14 Mehrzweck-Hubschrauber des Typs AgustaWestland EH 101 Merlin Srs 512). Die Angaben in Klammern entstammen nicht der Infotafel.

verantwortlich i.S.d.P. Wolfgang Dahl | Am Ring 29 | D - 24398 Karby | Telefon 04644 - 97 31 24 Fax 03212 434 72 86 | www.heiraten.dk | E-Mail: info@heiraten.dk

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: